FAQ

Wie funktioniert die Bestellung?

Du wählst Dein Produkt aus und legst es in den Warenkorb. Damit sich der Versand lohnt, liegt die Mindestbestellmenge bei drei Stück. Danach bezahlst Du bequem im Onlineshop. Wir versenden Deine Bestellung dann sobald wie möglich – derzeit sind unsere Versandtage Dienstag und Donnerstag. 

Wie kann ich bezahlen?

Zulässige Zahlungsarten sind Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) sowie Paypal und Kauf auf Rechnung.

Was kostet der Versand?

Für den Versand der Backmischungen berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 3,90 €. Versandkostenfrei verschicken wir ab einem Warenwert von 39 €. Tu Dich doch mit einem Freund/einer Freundin zusammen – das spart Geld und schont die Umwelt 😉

Kann ich auch ins Ausland bestellen?

Derzeit versenden wir nur deutschlandweit. Aber wir arbeiten daran, dass Ihr unsere Backmischungen auch ganz bald in Österreich und der Schweiz genießen könnt.

Was benötige ich noch, um die Muffins zu backen?

Zusätzlich zur Backmischung benötigst Du nur Apfelmark, Wasser, neutrales Pflanzenöl und Apfelessig. Außerdem kannst du die Muffins ganz nach Lust und Laune mit Obst, Gemüse oder geriebenen Nüssen individualisieren – Rezeptideen findest Du bei uns auf dem Blog

Außerdem benötigst du ein Minimuffinblech. Du kannst die Backmischung aber auch in normalen Muffinformen backen – dann werden es nur 12 Stück.

Wie viele Portionen sind in einer Packung?

Die Backmischung reicht für 12 normale oder 24 Minimuffins. Für Minimuffins sollten die Mulden einen Durchmesser von 3 cm haben.

Wie lange ist die Backmischung haltbar?

Die Backmischung ist 12 Monate haltbar. Du solltest sie trocken lagern, am besten in Vorratsschrank oder -kammer.  

Warum ohne Industriezucker?

Kinder lieben Süßes! Und Zucker ist allgegenwärtig. Leider essen wir in der modernen Industriegesellschaft viel zu viel davon. Dabei ist durch diverse Studien und Untersuchungen nachgewiesen, dass zu viel Zucker krank macht. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Lebensmittel natürlich zu süßen – mit Datteln beispielsweise. Mehr über Datteln als Zuckeralternative und warum wir sie überhaupt verwenden, könnt Ihr in unserem Blog nachlesen.

Was genau ist drin in der Backmischung?

Wir haben in die Backmischung nur Zutaten gepackt, die wir auch selbst aus der Küche kennen: Dinkelmehl, Haferflocken, Dattelsüße und Backpulver – mehr nicht! Auf Aromen und künstliche Geschmacksgeber verzichten wir ganz bewusst. Weitere Informationen zu unseren Zutaten findest Du hier

Sind Eure Produkte vegan?

Ja, unsere Produkte sind gemäß Rezeptur vegan. Die Muffins selbst könnt Ihr dann als vegane Variante oder klassisch mit Ei backen. 

Wer produziert die Backmischung?

Die Backmischung füllt eine kleine Mühle im Schwarzwald für uns ab. Die Mühle verwendet hauptsächlich regionale Rohstoffe.

Ist die Verpackung nachhaltig?

Momentan besteht die Verpackung aus einem Papierverbundbeutel, d.h. außen Papier und innen Plastik. Wegen des Plastikanteils muss die Verpackung im gelben Sack oder in der gelben Tonne entsorgt werden. Die Beschichtung ist notwendig, damit die Verpackung luftdicht verschweißt werden kann und keine Feuchtigkeit in die Backmischung gerät. Wir arbeiten aber daran, dass unsere Backmischung bald in eine rein papierbasierte Verpackung abgefüllt werden kann und wir auf die Beschichtung verzichten können. 

Deine Frage ist nicht dabei? Dann nutze sehr gerne unser Kontaktformular oder schreibe uns unter hello@leckerhasenbrot.de. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!